Alles Wissenswerte zum Online Casino Bonus

Jedes Online Casino, das Ihr finden werdet, wirbt auf seiner Webseite mit dem ein oder anderen Bonusangebot, das von rund 100 Euro bis zu mehreren tausend Euro betragen kann. Seit jeher zählen Boni schließlich als die beliebteste Möglichkeit um neue Spieler ins eigene Casino zu locken oder bestehende Spieler als Kunden zu binden. Die Bonusangebote sind dabei weder per se gut noch schlecht, man solte aber vor allem immer aufmerksam die Bonusbedingungen lesen. Zudem gibt es natürlich viele verschiedene Typen von Casino Boni und jeder von ihnen hat seine Eigenarten und Eigenschaften, die hier kurz vorgestellt werden.

Der Willkommensbonus

Dieses Bonusangebot ist das in Online Casinos am häufigsten angetroffene und es besagt eigentlich nichts anderes, als das, dass es nur für neue Spieler gedacht ist. Unterschieden wird dabei noch einmal nach einem Willkommensbonus ohne Einzahlung oder einem sogenannten Ersteinzahlungsbonus. Letzterer wird einem natürlich nur dann gutgeschrieben, wenn man auch eine Einzahlung getätigt hat. Gezahlt wird der Willkommensbonus meist in Prozenten von der Einzahlung und bis zu einer gewissen Grenze: Bis zu 1.000 Euro 100% Willkommensbonus bedeuten z.B., dass man auf eine Einzahlung bis zu 1.000 Euro noch einmal die gleiche Summe vom Anbieter spendiert bekommt. Ihr solltet vor der Annahme des Bonus aber immer erst das Kleingedruckte der Umsatzbedingungen lesen, denn natürlich kann er nicht sofort wieder ausgezahlt werden, sondern er muss beim Spielen immer erst mehrfach umgesetzt werden.

Der No Deposit Bonus bzw. Bonus ohne Einzahlung

Diese Variante ist deutlich seltener bzw. kaum noch anzutreffen, da hier keine Einzahlung vorgenommen werden muss, um trotzdem die Boni zu erhalten und dann damit zu spielen. Da viele Spieler so von Anbieter zu Anbieter gezogen sind um nur mit dem „geschenkten“ Geld zu spielen, wird diese Art des Bonus wie gesagt kaum noch angeboten.

Bonus bei der Nutzung alternative Einzahlungsmethoden

Da Kreditkartenzahlungen bei Online Casinos manchmal zu Prolemen für die Anbieter führen, da sie bspw. nicht durchgehen, empfehlen einige Online Casinos vor allem auch alternative Zahlungsmethoden wie PayPal, Neteller oder Moneybookers. Wenn man diese nutzt, kann es einen extra Bonus geben, wie etwa beim Casino Club, der 100% auf bis zu 1.000 Euro drauflegt. Momentan gibt es allerdings nur sehr wenige Anbieter, die Paypal als Zahlungsmethode nutzen dürfen. Anders sieht es bei Moneybookers, Neteller, eCash, etc. aus.

Der Reload Bonus

Dieses Angebot ist das erste, das nur für bereits bestehende Kunden gilt. Hat man sein Spielerkonto einmal leergespielt oder alle Gewinne abgehoben, kann es sein, dass einen der Anbieter mit Hilfe eines Reload Bonus als Spieler zurückgewinnen will. Auch dieser Bonus ist funktioniert dann meist wie ein Willkommensbonus, nur eben für bestehende Spieler.

Der Loyalty Bonus

Der Loyalty Bonus ist ein Angebot an treue Kunden, dass vor allem Spieler erhalten, die über einen langen Zeitraum beim selben Anbieter spielen. Meist ist dieses Bonusangebot mit dem eigenen Treueprogramm des Online Casinos verbunden.

Der VIP Bonus

Wenn Ihr sehr viel Geld zur Verfügung habt und um hohe Einsätze spielt, dann erreicht Ihr in den meisten Casinos den VIP Status, bei dem es dann extra VIP Betreuer und besondere Aktionen gibt. Zudem gibt es dann oft auf einen VIP Casino Bonus , der nicht selten bei Summen von 1.000 Euro oder mehr auf eine getätigte Einzahlung liegen kann.

Die Bonusbedingungen und Umsatzbedingungen

Wie Ihr jetzt erfahren habt, vergeben die meisten Online Casinos tolle Boni, allerdings natürlich nicht ohne Eigennutz. Wie bei Treueprogrammen beim Einkaufen soll man an den Anbieter gebunden werden, indem man ihm kleine Geschenke macht. Um sich vor Mißbrauch zu schützen haben die Online Casinos aber auch Bonus- und Umsatzbedingungen, die man wirklich dringend vorher lesen sollte. In der Regel müsst Ihr den Bonusbetrag nämlich viele Male umsetzen – zudem oft auch Euren eigenen Geldeinsatz – um Gewinne resultierend aus diesem Bonus, abheben zu können.

Heißt es z.B. dass Ihr den Bonusbetrag zzgl. Einzahlungsbetrag 20 Mal umsetzen müsst, bevor Ihr ihn Euch auszahlen könnt, bedeutet dies bei einem 100% bis 100 Euro Willkommensbonus folgendes: Zahlt Ihr 20 Euro ein und bekommt 20 Euro Bonusgeld, müsst Ihr die 40 Euro 20 Mal umsetzen. Also müssen insgesamt 20 x 40 Euro gesetzt werden. In diesem Fall wären es also 800 Euro, wobei das bspw. an Video-Spielautomaten sein kann. Setzt Ihr hier 2 Euro pro Runde, müsstet Ihr 400 Spins machen. Da Ihr ja zwischendurch auch gewinnen solltet, ist das zwar durchaus möglich, dennoch kann es aber eine Weile dauern. Zudem sind Spiele wie Blackjack oft ausgeschlossen.

Kategorie: Blog

Comments are closed.