Vorstellung des Good Girl Bad Girl Spielautomaten von Betsoft

Der Good Girl Bad Girl Spielautomat von Betsoft stellt den Spieler zunächst vor eine scheinbar knifßige Entscheidung: Welchen Weg soll man bloß einschlagen, den des guten Mädchens oder doch lieber den des bösen? Beide Wege können ebenso gut zu Ruhm und Reichtum führen wie ins Verderben, da gibt es kaum einen Unterschied zwischen Spielwelt und Realität. Alles eine Frage des Schicksals, aber allzu lange sollte man sich hier nicht mit ihr beschäftigen. Denn sie stellt sich vor jedem Spin aufs Neue und es gibt hier ziemlich viel zu entdecken!

Gleich auf den ersten Blick sieht man, dass sich der Slot diesem zeitlosen Dilemma, sich zwischen Gut und Böse entscheiden zu müssen, verschrieben hat. Es handelt sich um einen 3D-Videospielautomaten mit fünf Walzen und 30 Gewinnlinien, und unter den Symbolen nehmen Good Girl und Bad Girl erwartungsgemäß die Hauptrollen ein. Auch andere Symbole, beispielsweise die zwei verschiedenen Katzen, sind ganz deutlich in Gut und Böse unterteilt. Sogar die an sich eher neutralen Kartensymbole reihen sich hier dank ihres Hintergrunds, der entweder Tag oder Nacht darstellt, ebenfalls mit ein.

Good Girl Bad Girl Spielautomat

Letztlich ist es aber verblüffend einfach: Wer sich für das gute Mädchen entscheidet, fährt Gewinne wie allgemein üblich von links nach rechts ein. Wer dagegen das böse Mädchen wählt, für den fallen Gewinne stattdessen von rechts nach links an. Man kann allerdings auch den Mittelweg zwischen diesen Extremen wählen, also beide Mädchen und entsprechend Gewinne gleich in beiden Richtungen. Damit aktiviert man auch erst sämtliche 30 Gewinnlinien, während man sich bei der Entscheidung für eines der Extreme mit nur 15 Gewinnlinien begnügen muss.

Als Wildsymbol kommt, wiederum je nach getroffener Wahl, entweder der Heiligenschein oder die Teufelsgabel zum Einsatz. Die dunkle Seite führt hier zu einem höheren Risiko bei gleichzeitig höherem Gewinnpotenzial: Man benötigt einen höheren Einsatz, um als Bad Girl sein Unwesen zu treiben. Die Teufelsgabel kann erspielte Gewinne vervierfachen, während der Heiligenschein sie lediglich verdoppeln kann. Erscheinen die beiden gegensätzlichen Joker direkt nebeneinander, wird ein Bonusspiel ausgelöst, in dem man schnell noch weitere Preise abräumen kann.

Dieses Bonusspiel ist aber nicht das einzige, das hier zu finden ist! Der wesentlich interessantere Bonus bei Good Girl Bad Girl ist nämlich das Money Wheel. Diesen erspielt man sich dadurch, dass sich das gleichnamige Symbol mindestens dreimal auf den Walzen zeigt. Das Glücksrad dreht sich dann entweder im Himmel oder in der Hölle, abermals je nach getroffener Wahl. Diese faszinierende Fallunterscheidung, die sich recht konsequent durch das ganze Spiel zieht, ist es, die diesem Spielautomaten seinen besonderen Charme verleiht.

Wer nun Lust bekommen hat, Good Girl Bad Girl von Betsoft zu spielen, muss nicht länger warten! Das Spiel wurde im Februar 2014 vorgestellt und kann jederzeit bei mrgreen.com gespielt werden. Bei Mr Green handelt es sich um ein Online-Casino mit hervorragendem Ruf, das in Bewertungen und Vergleichstests regelmäßig Topnoten bekommt. Völlig zu Recht, denn dieses Online Spielcasino besteht bereits seit 2008 und konnte sich seitdem das Vertrauen zahlreicher Spieler aus der ganzen Welt erwerben. Neue Spieler können sich ihren Einstieg zudem mit einem traumhaften Bonus auf ihre erste Einzahlung versüßen, den man sich auf gar keinen Fall entgehen lassen sollte.

Kategorie: Blog

Comments are closed.